Erster Bericht am 1. November

Guten Morgen, Liebe Freunde,

Jörn hat eine anstrengende Nacht in Mainaschaff an der Strecke ins Wertheim Village verbracht. Die Main-Schifffahrt und ein zeitlich verwirrter Hahn haben ihm zu schaffen gemacht. Jetzt ist er wieder auf dem Weg.

SEHR früh am morgen, 6 Uhr, es ist noch dunkel:

 

etwas später am morgen, 35km vor Miltenberg:

1 Antwort
  1. Sibylle Voll
    Sibylle Voll sagte:

    Das Wertheim Village Team wünscht Jörn Theissig einen wunderbaren Trainingslauf! Unsere große Anerkennung für seinen einzigartigen Einsatz für das gemeinsame Spenden-Projekt soll ihn begleiten – wir freuen uns auf Morgen (2.11. – 13-18h; sein Eintreffen: 15h) im Wertheim Village!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.